• 1

Wanderstein

Ein HALLO an euch ALLE!!!

Jetzt sind wir tatsächlich schon im Endspurt zu den Sommerferien und wissen trotzdem immer noch nicht wie es danach hier in der Schule für uns alle weitergeht.

Es heißt weiterhin abwarten was da kommen wird... aber gemeinsam werden wir das schon meistern! Ihr macht das weiterhin ganz, ganzt toll!!!

Heute geht es bei mir hier um reisende Steine.

Wenn Ihr Euch jetzt fragt, was reisende Steine sind- dies sind Steine die bunt bemalt um die Welt reisen.

Alles weitere erfahrt ihr im unten stehenden Link:

https://wanderstein.de/

 

Ich finde es eine tolle Idee und es passt super zu den bunt bemalten Steinen die ich vor einiger Zeit  hier in meiner Rubrik vorgestellt habe.

Ich werde in den Sommerferien auch Steine bemalen und verteilen und hoffe sehr das ich auch andere Steine entdecken darf.

 

Ich hoffe wir haben alle viel Spaß dabei.

Eure S. Afzali

So finden Sie zu uns!

Über uns

Die Wichernschule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Trägerschaft der Diakonie Stiftung Salem gGmbH, die als Ganztagsschule geführt wird.

Unsere Schule wird von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen besucht, deren Förderschwerpunkte vornehmlich im kognitiven Bereich aber auch im Bereich der Sprache, der Motorik, der Wahrnehmung und des Lern- und Arbeitsverhaltens angesiedelt sind. Das Einzugsgebiet der Wichernschule ist der Altkreis Minden, dem die Ortschaften Minden, Bad Oeynhausen, Petershagen, Hille und Porta Westfalica angehören.  Das Schulgelände liegt in exponierter Lage am östlichen Glacisgürtel der Stadt Minden.

Kontakt

WICHERNSCHULE

Goebenstraße 30
32423 Minden

Telefon 0571  88804 8500
Telefax 0571  88804 8509

wichernschule@diakonie-stiftung-salem.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.