• 1

Spiel: Twister- selbstgestaltet

Hallihallo liebe Schüler und Schülerinnen!

Heute wird es ein bisschen spielerisch- beweglich...

Bei meinen Recherchen nach tollen Ideen für Euch bin ich auf das Spiel Twister- und wie man dieses selber zu Hause nachkreieren kann- gestoßen.

Ich selber habe dieses Spiel schon als Kind gespielt. Jedoch haben wir es für unsere Familie nie angeschafft.

So kam diese kreative Idee wie gerufen.

Beim durchlesen des Links und der Anleitung, kam meine Tochter auf die Idee, ihren alten Kinderzimmerteppich als Grundlage zu nehmen- daher haben wir jetzt kein 

Laken oder Stoff selber gestaltet. Das Spiel ist sehr lustig und macht richtig Spaß.

Manchmal mussten wir uns wirklich richtig verbiegen um den Fuss oder die Hand auf den richtigen Kreis zu setzten.

Probiert es einfach aus- hier ist, wie immer der Link:

https://www.wochenblatt-reporter.de/frankenthal/c-ratgeber/wie-waere-es-mit-einem-spiel_a188827

 

Viel Spaß beim spielen wünscht Euch S. Afzali

So finden Sie zu uns!

Über uns

Die Wichernschule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Trägerschaft der Diakonie Stiftung Salem gGmbH, die als Ganztagsschule geführt wird.

Unsere Schule wird von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen besucht, deren Förderschwerpunkte vornehmlich im kognitiven Bereich aber auch im Bereich der Sprache, der Motorik, der Wahrnehmung und des Lern- und Arbeitsverhaltens angesiedelt sind. Das Einzugsgebiet der Wichernschule ist der Altkreis Minden, dem die Ortschaften Minden, Bad Oeynhausen, Petershagen, Hille und Porta Westfalica angehören.  Das Schulgelände liegt in exponierter Lage am östlichen Glacisgürtel der Stadt Minden.

Kontakt

WICHERNSCHULE

Goebenstraße 30
32423 Minden

Telefon 0571  38847 0
Telefax 0571  38847 552

wichernschule@diakonie-stiftung-salem.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.