• 1

Rettet den Nikolaus

Feuerwehr rettete Nikolaus vom Dach

Für die Schülerinnen und Schüler der Wichernschule war es schon eine große Überraschung, als plötzlich der Feueralarm startete und kurze Zeit später zwei Einsatzwagen der Feuerwehr vor der Schule vorfuhren. Noch größer dürfte die Überraschung allerdings gewesen sein, als sie den Grund für den Alarm bemerkten: Auf dem Dach der benachbarten Kindertagesstätte Goebenstraße tauchte plötzlich der Nikolaus auf. Von ihren Sammelplätzen vor der Schule konnten die Schülerinnen und Schüler dann die Rettungsaktion beobachten. Mit Leiterwagen und Rettungskorb holten die Brandmeister der Feuerwehr Minden den Nikolaus sicher vom Dach.

Der Übungseinsatz war so nicht nur ein wichtiges Training für den Ernstfall, sondern auch ein tolles Erlebnis für die Kinder der Kindertagesstätte Goebenstraße und die Schülerinnen und Schüler der Wichernschule. Schließlich hatte der gerettete Nikolaus auch einige Geschenke dabei.

klein UK1weihnachtsmann wichernchule fb1

So finden Sie zu uns!

Über uns

Die Wichernschule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Trägerschaft der Diakonie Stiftung Salem gGmbH, die als Ganztagsschule geführt wird.

Unsere Schule wird von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen besucht, deren Förderschwerpunkte vornehmlich im kognitiven Bereich aber auch im Bereich der Sprache, der Motorik, der Wahrnehmung und des Lern- und Arbeitsverhaltens angesiedelt sind. Das Einzugsgebiet der Wichernschule ist der Altkreis Minden, dem die Ortschaften Minden, Bad Oeynhausen, Petershagen, Hille und Porta Westfalica angehören.  Das Schulgelände liegt in exponierter Lage am östlichen Glacisgürtel der Stadt Minden.

Kontakt

WICHERNSCHULE

Goebenstraße 30
32423 Minden

Telefon 0571  38847 0
Telefax 0571  38847 552

wichernschule@diakonie-stiftung-salem.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok